Tango Atelier jeden 3. Samstag im Monat

"It takes more to Tango". 

Workshop 14h bis 15.30h, anschiessendes Austanzen bis 16h  

Der Tango hat seine Tricks und Tücken. In diesen Ateliers werden verschiedene Themen bearbeitet um leichter und besser gemeinsam Tanzen zu können.

Das Motto "It takes more to Tango" soll verschiedene Elemente beleuchten, um den Tango frei und gekonnt tanzen und besser verstehen zu können. Die tänzerische Technik, gute Körperhaltung, lockere Beinbewegungen und präzises Führen und Folgen sowie das Kennen der jeweiligen Rolle tragen zu einem positiven Tanzgefühl bei. Um den Tango erleben zu können, werden auch das Gefühl für die Musik, den Rhythmus und das Miteinandertanzen gefördert. Diese Elemente bilden einen differenzierten und fortgeschrittenen Tango. Mit dem verbesserten Verstehen und Können wächst auch der Spass, das Wohlgefühl und die Freude am Tanzen. 

Spezielles: Die Workshops können unabhängig voneinander besucht werden. Man kann auch ohne Tanzpartner*in das Atelier besuchen. Je nach Teilnehmenden gibt es Partnerwechsel und auch Frauen werden zu Führenden. Am besten lässt man sich in meiner What's app Gruppe für Tanzpartnersuchende eintragen und fragt nach jemand passendem für den Workshop. 

Drop in Welcome

Niveau: gute Grundkenntnisse bis Fortgeschrittene.
Preise: CHF 30.-- /Person und Workshop  
Kursort: Alte Schreinerei in der Feuerwehr Viktoria, Wir bieten Raum, Gotthelfstrasse 29, 3013 Bern 

Termine:

  • Samstag 19.Januar 2019 - Workshop zum Thema "It takes milongas and its rhythms to Tango" Milongas fordern viel Rhythmus und Taktgefühl sowie Variationen in den kleinen Schritten. So setzt man einen Unterschied zwischen Tango und Milonga. Es ist sehr inspirierend Milongas gekonnt zu tanzen.
  • Samstag 16.Februar 2019 - Workshop zum Thema "It takes vals and its rhythms to Tango". Tangovals fasziniert mit Drehungen und schwungvollen Elementen. Der 3/4 Takt mit Präzision einfliessen zu lassen verführt zum Davonfliegen.
  • Samstag 16.März 2019 - Workshop zum Thema "It takes adornos to Tango". Verzierungen für Tangueras und Tangueros. Wie werden diese eingesetzt und angeboten? Verspieltheit im tanzen macht froh und belebt die tänzerische Kommunikation 
  • Samstag 20.April 2019- Workshop zum Thema "It takes giros to Tango". Drehungen in verschiedenen Variationen und Möglichkeiten. In enger und offener Haltung.

  • Samstag 18.Mai 2019 - Workshop zum Thema "It takes music to Tango". Weil es so schön war letztes Jahr, dieses Jahr nochmals um auch die Verspieltheiten besser einzubauen. Das Hören und Interpretieren der musikalischen Phrasen macht das Tanzen schöner. Begleitung im Workshop mit Live Bandoneon.
     
  • Samstag 15.Juni 2019 - Workshop zum Thema "It takes teamwork to Tango". An diesem Atelier geht es um das gemeinsame TAnzen
    14h - 15.15h eine schöne Umarmung wo man Führen und Folgen versteht 
    15.30h - 17h Voleos gekonnt geführt und ausgeführt 
    1 Workshop CHF 25.00, 2 Workshop CHF 30.00, beide zusammen CHF 45.00
    An diesem Datum findet ausnahmsweise keine Practilonga statt. 
  • Samstag 20.Juli 2019 - Workshop zum Thema "It takes entradas to Tango". Entradas in einfachen Figuren oder Media Lunas sind wunderbare dynamische Verstärkungen für mehr Schwung zu zweit.
  • Samstag 17.August 2019 - Workshop zum Thema "It takes ochos y pivots to Tango". Ochos gibt es in vielen Variation. Diese sollten geführt und gespürt werden. Es geht aber nur mit guten Pivots!
  • Samstag 21.September 2019 - Workshop zum Thema "It takes ganchos to Tango". Ganchos sind beliebte Elemente und es braucht ein bisschen Mut und auch Technik damit diese sich für beide Tanzenden gut anfühlt. Wenn man es übt, gelingt es schon sehr viel besser!
  • Samstag 19.Oktober 2019  - Workshop zum Thema "It takes Tangueras to Tango". Die Rolle der Frau im Tango. 
    14h - 15.30h Technik der Frauenrolle wie zB. Caminar, Ochos und Drehungen u.s.w., Zusätzlich arbeiten wir am Gleichgewicht und an einer inneren sowie äusseren Haltung. Auch die Interpretation der Führung und der Musik werden Thema sein. 
    15.30h bis 16h Frauen führen Frauen. Ich ermutige Frauen auch das Führen zu lernen, denn diese Rolle ist nicht schwerer als die Frauenrolle, sie ist einfach anders. In einer Tanzwelt, wo es weniger Männer zum Tanzen gibt, ist es wichtig sich gengenseitig und auch selbst zu Unterstützen und mit Kompetenz weiterzuhelfen! Es braucht für diesen Workshop keinen Tanzpartner.
  • Samstag 16.November 2019 - Workshop zum Thema "It takes roots to Tango". Auf den Spuren des Tango Salon und seinen Ursprüngen. Der authentische Tango Salon bringt technische und gefühlsmässige Ordnung in den Tanz. Der ursprüngliche Tango zeigt Eleganz und Musikalität, er ist tänzerisch und harmonisch zugleich und bietet viele strukturierte Bewegungsabläufe. 

  • Samstag 21. Dezember 2019 - Workshop zum Thema "It takes Volgadas to Tango". Als der Tango aus der Achse fiel. Wie Volgadas gut und gekonnt getanzt und eingesetzt werden können, so dass er für beide Spass macht.