Tango Atelier am Samstag 

Workshop und Practilonga jeden 3. Samstag im Monat

 

Die Practilongas und Workshops finden jeden 3. Samstag im Monat statt. 

Daten und Themen sind unten aufgeführt

Workshop von 14h - 15.30h zu einem speziellen Thema unter dem Motto "It takes more to Tango" und anschliessend

Practilonga von 15.30 - 18h zum Üben und Tanzen in gemütlicher und stressfreier Atmosphäre (ohne Lehrerbegleitung)


Wo und Wie?

Der Workshop und die Practilongas können unabhängig voneinander besucht werden. 

Niveau: gute Grundkenntnisse bis sehr Fortgeschrittene. 

Der Workshop kann auch alleine besucht werden (Partnerwechsel und z.T. Führen auch Frauen) 

Keine Anmeldung nötig. Drop in welcome!
Preise: CHF 30.-- /Person und Workshop - mit Practilonga CHF 35.- 
Nur Practilonga CHF 10.--. 

Veranstaltungsort: Alte Feuerwehr Viktoria, Gotthelfstrasse 29, 3013 Bern

Inhalt

Das Motto "It takes more to Tango" soll verschiedene Elemente und Aspekte beleuchten, um den Tango frei und gekonnt tanzen und besser verstehen zu können. Diese Aspekte bilden einen differenzierten und fortgeschrittenen Tanz und Tango, welcher Spass und Freude macht.

Technik: Es braucht eine gewisse tänzerische Technik, gute Körperhaltung, lockere Beinbewegungen und präzises Führen und Folgen

Gefühl: Es braucht Gefühl für die Musik, den Rhythmus und das Miteinandertanzen

Freude: Es geht darum sich im Tanz wohlzufühlen und Freude am Tanzen durch Können zu entwickeln. 

Wissen: Die eigene Kompetenz in der jeweiligen Rolle zu kennen und zu einem gleichberechtigten und gleichverantwortlichen Tanzen mit einem positiven, freudigen Tanzgefühl beizutragen.


Daten der Samstage und Themen 

  • Samstag 16.Juni 2018 - Workshop zum Thema "It takes Pablo Veron to Tango" Repetition der Figuren aus dem Workshop mit Pablo Veron vom Juni 2018.

  • Samstag 21.Juli 2018 - Workshop zum Thema "It takes two to Tango". Führen und Folgen im Wandel der Geschichte des Tangos. Von Canyengue bis zum heutigen ausgereiften Tango Salon.

  • Samstag 18. August 2018 - Workshop zum Thema "It takes three to Tango". Haltung, Technik und Abrazo 
  • Samstag 15. September 2018 - Workshop zum Thema "It takes four to Tango". Vier Beine sind zuviel? Wie man gute Entradas und Sacadas tanzen kann.

  • Samstag 20. Oktober 2018 - Workshop zum Thema "It takes music to Tango". Das Hören und Interpretieren der musikalischen Phrasen macht das Tanzen schöner. Begleitung im Workshop mit Live Bandoneon.
     
  • Samstag 17. November 2018 - Special Workshop zum Thema "It takes more than one to Tango". 2 Workshops mit Anibal Montenegro und Sabina zum Thema von 14h-15.30h Basis und Spiralbewegungen alleine und gemeinsam. 16h -17.30h Möglichkeiten zum guten Führen und Folgen, was man vom anderen erwartet. CHF 30.--/Workshop. Kursort: Salsadancers, Dalmaziquai 69, im Brückenpfeiler 3005 Bern. 

  • Samstag 15. Dezember 2018 - Workshop zum Thema "It takes an impulse to Tango" Es unterrichten Sabina und Thomas zusammen zum Thema: Wer führt und wer folgt? Und wie können wir diese Impulse in den Tanz integrieren? Kleine Führungs- und Folgeimpulse werden gegeben, teilweise auch Impulse Rollenunabhängig gesetzt und Rollen getauscht. Thomas Dempfle ist Schauspieler und langjähriger Tänzer und Tanzlehrer aus Berlin und gewichtet beide Rollen ebenfalls wie Sabina als gleichwertig und tanzt auch beide Rollen. Ein perfekt Match. 
  • Die Tango Ateliers finden im 2019 wieder jeden 3. Samstag statt. 
  • 19.1.2019 Vals 
  • 16.2.2019 Milonga